Der kali­for­ni­sche Künst­ler Doug Aitken hat im Rah­men eines regio­na­len Kunst­pro­jekts in der Nähe von Gstaad ein kom­plett ver­spie­gel­tes Haus erstellt. Die Fas­sa­de und das Inne­re reflek­tie­ren die nähe­re und wei­te­re Umge­bung wie auch die Besu­chen­den. Alles ver­schmilzt unter sich stets ver­än­dern­den Ver­hält­nis­sen wie Wet­ter­ein­flüs­se, Tages- oder Jah­res­zeit. Die Skulp­tur «Mira­ge» ist im Kul­tur­teil der Sek­ti­ons-Nach­rich­ten Nr.1/2020 beschrie­ben und noch bis Anfang 2021 zu besich­ti­gen.

Fly­er zur Aus­stel­lung / Doug Aitken und sei­ne Wer­ke / Regio­na­ler Pres­se­be­richt / Das Spie­gel­haus in Wort, Bild, Video / Zur Kon­struk­ti­on