Spiegelkunst in Gebirgslandschaft

Startseite/Spiegelkunst in Gebirgslandschaft/

Touren…Tourendetails

Schneckenloch Bregenzerwald
von:13. Oktober 2020
Wandern / Fun
T1 - T2 / L - WS
F
K
J
S
S
FaBe: nicht passend
KiBe: nicht passend
JO: nicht passend
Sektion: bedingt passend
Senioren: passend
Die Schneckenlochhöhle ist eine grosse Karsthöhle bei Schönenbach im Vorarlberg. sie befindet sich im Nordhang des Sevischrofen (1659m), am westlichen Rand des Gottesackergebietes, in dem eine Vielzahl von Höhlen existieren, und ist sowohl die bekannteste als auch die längste Höhle Vorarlbergs. der Eingang der Höhle liegt in einer Höhe von 1270 m.
Dienstag:
Fahrt via Bregenzerwald nach Binzau und weiter bis zur Vorsässsiedlung Schönenbach 1025 m. (ev.Maut 3 Euro pro PW) Ausgangspunkt für verschiedene Rundwanderungen und für den Zustieg zur Höhle. beim Höhleneingang Verpflegung aus dem Rucksack. Höhlenbegehung mit mir als Führer ca 12 - 14 Uhr. zurück in Schönenbach ca 15.30., anschliessend Zvieriplättli im Jagdgasthaus.
Für diejenigen, welche die Höhle nicht begehen möchten, besteht die Möglichkeit ab Schönenbach eine Rundwanderung zu unternehmen.
Anforderungen:
Aufstieg 1 h 30 min. 250 Hm Höhlenbegehung ca 2 Std. Abstieg 1 h 15 min.
Ausrüstung:
gutes Schuhwerk, der Witterung entsprechend. Stirnlampe Licht für 2 Std!
Verpflegung:
aus dem Rucksack Einkehr im Jagdhaus
Unterkunft:
keine Angaben
Kosten:
ca 35.- für Fahrt PW
Treffpunkt:
08.00 Parkpl.Feuerwehrdepot Oberuzwil
Leitung:
Norbert Lenherr
Info-Telefon:
071 951 85 70
Anmelden bis:
Sonntag 11. Okt 2020
Info-Abend:
Montag 12.10.2020 / 19.00-19.30