Spiegelkunst in Gebirgslandschaft

Startseite/Spiegelkunst in Gebirgslandschaft/

Touren…Tourendetails

Klettern im Alpstein
von:19. September 2020
bis:20. September 2020
Klettern
F
K
J
S
S
FaBe: nicht passend
KiBe: nicht passend
JO: nicht passend
Sektion: passend
Senioren: nicht passend
Achtung:
Diese Tour wurde verschoben, sie wäre ürsprünglich am 26. / 27. September 2020 durchgeführt worden!
Dieses Jahr besuchen wir die Kreuzberge. Majestätisch thronen diese Türme über dem Rheintal und während des Kletterns geniesst man einen gewaltigen Rundblick über die gesamte Ostschweiz.
Samstag:
Abfahrt 7:00 Uhr mit PW nach Frümsen und mit der Bergbahn zur Stauberen (1751). Via Saxerllücke erreichen wir in ca. 1h 10' die Roslenalp (1767). Heute klettern wir am Kreuzberg III, wo wir Route zwischen 3c und 6b antreffen. Von der Roslenalp erreichen wir die Einstiege in ca. 20'. Nach der Kletterei wandern wir zur Roslenalp zurück, wo wir die Nacht verbringen.
Sonntag:
Heute können wir am Kreuzberg III eine weitere Kletterroute durchsteigen oder wir klettern am Kreuzberg I die klassische Flugroute (6a-). Nach einem erlebnisreichen Klettertag wandern wir via Roslenalp und Saxerlücke zurück zur Stauberen. Mit der Bergbahn geht es wieder nach Frümsen zurück und mit dem PW nach Hause.
Anforderungen:
Erfahrung in alpinen Mehrseillängenrouten
Ausrüstung:
Kletterausrüstung kompl. mit Helm
Verpflegung:
HP in Hütte, Rest aus dem Rucksack
Unterkunft:
Roslenalp
Kosten:
ca. Fr. 120.-
Treffpunkt:
7:00 Uhr Bhf. Uzwil
Leitung:
Info-Telefon:
071 951 90 79
Anmelden bis:
Septemberversammlung
Info-Abend:
Freitag 18.09.2020 19:00 - 19:30 Uhr