Spiegelkunst in Gebirgslandschaft

Startseite/Spiegelkunst in Gebirgslandschaft/

Touren…Tourendetails

jumount Gross Furkahorn, Galenstock
von:20. Juni 2020
bis:21. Juni 2020
Hochtour
ZS-
F
K
J
S
S
FaBe: nicht passend
KiBe: nicht passend
JO: nicht passend
Sektion: passend
Senioren: nicht passend
Zum Angebot stehen: Herrliche Gratklettereien im Furkagebiet mit grandiosen Aus- und Tiefblicken!
Samstag:
• 05:15 Uhr Abfahrt ab Bhf Uzwil mit dem Büsli zur Furka-Passhöhe (2427m) • Kurze Wanderung zuerst entlang dem Weg zur Sidelenhütte, anschliessend über Blockgelände zum Einstieg, 1 ½ Std, von dort in ansprechender Kletterei (4a) in festem Furkagranit über den Südostgrat auf das Furkahorn (3168m), 4-5 Std • Über Abseilstellen geht’s zurück zum Einstieg und weiter zur Sidelenhütte (2708m), 2 ½ Std
Sonntag:
• Zustieg von der Sidelenhütte zum Einstieg des Südost-Sporns, 2 Std, anschliessend folgen 3-4 Std abwechslungsreiche Kletterei (3b) über den Südost-Sporn um schliesslich über den Gipfelfirngrat auf den Galenstock zu gelangen (3586m) • Der Abstieg führt uns entweder über den Rhonegletscher zum Hotel Belvédère (2269m) oder aber über eine Abseilpiste zurück zur Sidelenhütte, 4-5 Std, Ankunft in Uzwil ca. 18:00 Uhr
Anforderungen:
Hochtouren- und Klettererfahrung mit vergleichbaren Schwierigkeiten (ZS-/4a), Kondition für 11 Std Bewegung in alpinem Gelände
Ausrüstung:
Mat.-Liste wird den TN separat zugestellt
Verpflegung:
HP in der Hütte, unterwegs individuell
Unterkunft:
Sidelenhütte SAC, www.sidelen-huette.ch
Kosten:
ca. CHF 120.- (Übernachtung/HP 70.-; Reise ca. 50.-)
Treffpunkt:
Bhf Uzwil, 20.06.2020, 05:15 Uhr
Leitung:
Info-Telefon:
079 877 30 58
Anmelden bis:
Juni-Versammlung
Info-Abend:
Freitag, 19.06.2020, 18:00-18:30 Uhr