Spiegelkunst in Gebirgslandschaft

Startseite/Spiegelkunst in Gebirgslandschaft/

Touren…Tourendetails

Chline und Grosse Aubrig
von:16. Mai 2020
oder:17. Mai 2020
Bergtour
T3
F
K
J
S
S
FaBe: nicht passend
KiBe: nicht passend
JO: nicht passend
Sektion: passend
Senioren: bedingt passend
Hinweis:
Diese Tour liegt in der Vergangenheit!
Achtung:
Diese Tour wurde abgesagt
Grund:
Corona
Der kleine und grosse Aubrig liegen zwischen Sihl- und Wägitalersee in den Schwyzer Voralpen. Von beiden Gipfeln hat man eine herrliche Aussicht auf den südlichen Kanton Zürich mit Pfäffiker-, Greifen- und Zürichsee. Im Süden erheben sich die Gipfel der Schwyzer und Glarner Alpen, so unter anderen der markante Zindlenspitz.
Samstag oder
Sonntag:
Treffpunkt 6:30 auf dem Bahnhof Uzwil. Wir fahren mit dem Auto nach Sattelegg. Von hier geht es über Egg auf den Chli Aubrig (1642 m) und weiter über Wildegg, Nüssen hinüber auf den Bergweg zum Gross Aubrig (1695 m). Zurück geht es zwischen den beiden Aubrigen über herrlich, blühende Alpwiesen zur Sattelegg.
Anforderungen:
Wanderzeit mit Pausen 6 Stunden (12.5 km / 900 Höhenmeter )
Ausrüstung:
gute Wanderschuhe, ev. Stöcke
Verpflegung:
aus dem Rucksack
Unterkunft:
keine Angaben
Kosten:
ca. 25. Fr.
Treffpunkt:
6:30 Bhf Uzwil
Leitung:
Info-Telefon:
071 951 28 06
Anmelden bis:
April-Versammlung
Info-Abend:
Freitag, 15. Mai 2020 um 19-19:30