Spiegelkunst in Gebirgslandschaft

Startseite/Spiegelkunst in Gebirgslandschaft/

Touren…Tourendetails

Zervreilahorn Nordgrat
von:29. August 2020
bis:30. August 2020
Klettern
4a - 5c
F
K
J
S
S
FaBe: nicht passend
KiBe: nicht passend
JO: passend
Sektion: nicht passend
Senioren: nicht passend
Das Zervreilahorn ist ein imposanter Berg hinter dem Zervreilastausee bei Vals. Es wird häufig auch als Matterhorn des Bündnerland bezeichnet.
Samstag:
Mit dem Zug fahren wir zum Zervreilastausee. Nachdem wir zum Wandfuss gelaufen sind, schlagen wir unser Biwak auf und vergnügen uns den Rest des Tages mit dem Klettergarten am Wandfuss.
Sonntag:
Am Morgen stehen wir zeitig auf und steigen in die Nordgratroute ein. Es sind etwa 10 Seillängen bis zum Gipfel. Abgeseilt wird über die eindrückliche Ostwand. Wir packen unsere Sachen zusammen und wandern dem Stausee entgegen. Mit ÖV geht es wieder zurück nach Hause.
Das ist die Scheeflöcklitour des Jahres :)
Anforderungen:
wenig Klettererfahrung
Ausrüstung:
Kletterausrüstung komplett
Verpflegung:
Kochen wir selber, Lunch nimmt jeder selbst mit.
Unterkunft:
Biwak
Kosten:
20 Fr.
Treffpunkt:
wird bekannt gegeben
Leitung:
Info-Telefon:
079 686 09 75
Anmelden bis:
15. August 2020
Info-Abend:
28. August 2020